Sonntag, 9. Februar 2014

Hexagon Täschchen

Zum Geburtstag bekam ich von den Nähmädels aus der Gruppe
eine Anleitung für ein Hexagontäschchen 
an Abenden und immer wenn Zeit war, wurden Hexagon´s gelieselt und zusammengenäht
Dann hieß es in der Anleitung 
zuschneiden ;-((((
Ich mußte die Hexagon zerschneiden ;-(((( 
 welch ein Graus oder ???

 Nun ist sie fertig


Futter mit der Hand eingenäht
und am Reißverschluß noch ein Anhänger dran,
der Zipper ist ziemlich klein
und 2 Hexagon waren noch übrig

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Hallo Elke,

das Hexa-Täschchen sieht ganz bezaubernd aus...dazu noch in meiner Lieblingsfarbe;-)

♥ღ♥ -licher Gruß
Klaudia

Mit Nadel und Faden hat gesagt…

Superschön Elke, gefällt mir, auch blau gehört mit zu meinen Lieblingsfarben, ich glaub dir gern das das zerschneiden eine Überwindung war.

LG Regina

Cattinka hat gesagt…

Ich glaub Dir sofort dass das zerschneiden Dich Überwindung gekostet hat.Das musste ja sein, und das Täschchen ist sehr schön geworden!
LG
KATRIN W.

Patchworkecke Dresden-Gorbitz hat gesagt…

Hallo Elke!

Das Täschchen sieht wunderschön aus!!!

LG Karin

Jerrily hat gesagt…

Das sieht ja ganz toll aus, Elke,

wunderschön.

Liebe Grüße
Renate

Petruschka hat gesagt…

Zauberhaft, dein blaues Täschchen!

LG, Petruschka