Donnerstag, 22. Mai 2008

Besuch in der Spinnwebe


Am Montag habe ich zwei Orte weit entfernt von meinem Wohnort das Haus Spinnwebe Walddort/OL. besucht. Ich habe dort für einen Tag einen Kurs im Handweben belegt. Es war sehr interessant. Vorallem die Vorstellung wie mühsam das Herstellen der Stoffe war und davon mußten die Familien leben.

Zur Einführung bekam man den Webstuhl erklärt und dann durfte man selbst ran. Gewebt wurden Stoff für Bekleidung, Gardine und ich habe einen Wandbehang gewebt. Ziemlich aufwendig, hat aber Spaß gemacht und ich bin etwas stolz ;-)))
Mein Ergebnis ist dies

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Das ist eine ganz ausgefallene und tolle Arbeit.
Ich bin gespannt, was Du Dir noch zur Nacharbeit einfallen lässt ...
Liebe Grüsse
Barbara

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Ich habe mal als Mädchen an so einem großen Webstuhl gesessen und kann deine Begeisterung nachvollziehen.
Toll ist dein Wandbehang geworden.
LG Ingrid